에른스트 니키쉬

위키백과, 우리 모두의 백과사전.
둘러보기로 가기 검색하러 가기

에른스트 니키쉬(Ernst Niekisch : 1889년 5월 23일 - 1967년 5월 23일)는 독일정치인, 철학자, 사상가이다. 흔히 민족 볼셰비즘의 아버지라고 불린다.

저작[편집]

  • Der Weg der deutschen Arbeiterschaft zum Staat. Verlag der Neuen Gesellschaft, Berlin 1925.
  • Grundfragen deutscher Außenpolitik. Verlag der Neuen Gesellschaft, Berlin 1925.
  • Gedanken über deutsche Politik. Widerstands-Verlag, Dresden 1929.
  • Politik und Idee. Widerstands-Verlag Anna Niekisch, Dresden 1929.
  • Entscheidung. Widerstands-Verlag, Berlin 1930.
  • Der politische Raum deutschen Widerstandes. Widerstands-Verlag, Berlin 1931.
  • Hitler - ein deutsches Verhängnis. Drawings by A. Paul Weber. Widerstands-Verlag, Berlin 1932.
  • Im Dickicht der Pakte. Widerstands-Verlag, Berlin 1935.
  • Die dritte imperiale Figur. Widerstands-Verlag 1935.
  • Deutsche Daseinsverfehlung. Aufbau-Verlag Berlin 1946, 3. Edition Fölbach Verlag, Koblenz 1990, ISBN 3-923532-05-9.
  • Europäische Bilanz. Rütten & Loening, Potsdam 1951.
  • Das Reich der niederen Dämonen. Rowohlt, Hamburg 1953.
  • Gewagtes Leben. Begegnungen und Begebnisse. Kiepenheuer & Witsch, Köln und Berlin 1958.
  • Die Freunde und der Freund. Joseph E. Drexel zum 70. Geburtstag, 6. Juni 1966., Verlag Nürnberger Presse, Nürnberg 1966.
  • Erinnerungen eines deutschen Revolutionärs. Verlag Wissenschaft und Politik, Köln.